Inhaltsverzeichnis:

Da Gewesen, Das Gemacht, Das T-Shirt Bekommen: 5 Gründe, Warum Man Sich Immer Auf Ein Familienpferd Verlassen Kann
Da Gewesen, Das Gemacht, Das T-Shirt Bekommen: 5 Gründe, Warum Man Sich Immer Auf Ein Familienpferd Verlassen Kann

Video: Da Gewesen, Das Gemacht, Das T-Shirt Bekommen: 5 Gründe, Warum Man Sich Immer Auf Ein Familienpferd Verlassen Kann

Video: Da Gewesen, Das Gemacht, Das T-Shirt Bekommen: 5 Gründe, Warum Man Sich Immer Auf Ein Familienpferd Verlassen Kann
Video: 3 Gründe warum ein Mann sich nicht mehr meldet, obwohl du seine absolute Traumfrau bist 2023, März
Anonim

Es ist alles sehr schön, Horse & Hound zu lesen und über die hochsteigenden Dressurdiven zu sabbern, aber - wenn Sie ehrlich sind - sind sie vielleicht nicht die praktischste Wahl. In Wirklichkeit gibt es nichts zu schlagen ein gutes Familienpferd; diese Herr Zuverlässig der Pferdewelt ist vielleicht kein Weltmeister, aber er ist Gold wert.

5 Gründe, warum wir uns immer auf Frank, das Familienpferd, verlassen können

1. Gutaussehend ist so gutaussehend

Auch wenn er vielleicht nicht das perfekte Exterieur oder die Art von Bewegung hat, die Carl Hester trübe Augen macht, können Sie sich darauf verlassen, dass Frank weitermacht, ohne herzzerreißende Tierarztrechnungen oder lange Boxenruhezeiten. Dieses Familienpferd ist für die Ewigkeit gebaut und steht nie auf der Ersatzbank.

2. Vom kleinsten Menschen vom Feld hereingeführt zu werden? Kein Problem

Im Allgemeinen verbringt Frank seine Tage gerne damit, im Fahrerlager herumzuschnüffeln oder herauszufinden, ob es tatsächlich möglich ist, jeden Zentimeter von sich selbst mit Schlamm zu bedecken. Aber auch ein Ausritt oder der ein oder andere Tag auf einer Show passt gut - und wenn das kleinste Kind in der Familie also darauf besteht, es zu fangen und mitzubringen, ist das auch kein Problem. Manieren machen schließlich den Frank.

3. Wenn das Leben im Weg steht

Es ist eine traurige Tatsache, dass, so sehr wir jede Minute mit unseren Pferden verbringen möchten, Arbeit und Schule im Weg stehen. Bevor man sich versieht, ist der Neujahrsvorsatz, mindestens dreimal pro Woche zu fahren, eine ferne Erinnerung und der Sattel sieht ziemlich verstaubt aus. Glücklicherweise kennt Frank die Bedeutung des Wortes „sprudelnd“nicht und so können Sie, nachdem Sie eine kostbare Stunde damit verbracht haben, Ihr Pferd unter einer verkrusteten Schlammschicht zu graben, auf die ein Warzenschwein stolz sein könnte, Ihren Ritt in Ruhe genießen.

4. Springen? Ja, aber lassen wir uns nicht mitreißen…

Die neueste Runde der Global Champions Tour wurde im Fernsehen übertragen und du fühlst dich inspiriert. Die Stiefel poliert und Frank auf den Wagen geladen, begeben Sie sich in Ihre örtliche Arena zum Springreiten. Okay, es sind nur die 80cm, aber eine Rosette wäre gut (und eine rote wäre toll!) Falsch - Frank lässt die Sprünge gerne hoch, aber seinen Jockey auf dem Boden zu lassen, ist eine andere Sache, und er erinnert sich nur zu gut daran, was das letzte Mal passiert ist, als er deinen Ben Maher-Fantasien nachgegeben hat.

So was? Es könnte Ihnen auch gefallen, diese zu lesen:

5. Da gewesen, das gemacht, das T-Shirt bekommen

Frank, das Familienpferd, ist vielleicht nicht der jüngste Wallach auf dem Block, aber was er nicht getan hat, ist es nicht wert. Mit einem Lebenslauf, der so lang wie sein Rücken ist, und einer Warteliste potenzieller Besitzer, die ihm entsprechen, kann Frank nichts aus der Fassung bringen. Eine viel befahrene Hauptstraße runterhacken? Stück Kuchen! Mit Oma jagen? Kein Problem. Eine Woche im Pony Club Camp (inklusive vierbeiniger Freiwilliger beim Verbandstraining von 30 aufgeregten Kindern)? Sei mein Gast. Weil Frank weiß, was ihm an Starqualität fehlen könnte, macht er das mit Verlässlichkeit wett und darauf kommt es bei einem echten Familienpferd an.

Beliebt nach Thema