Bräutigam Und Arbeitgeber Brechen Das Gesetz, Zeigt Eine Umfrage
Bräutigam Und Arbeitgeber Brechen Das Gesetz, Zeigt Eine Umfrage

Video: Bräutigam Und Arbeitgeber Brechen Das Gesetz, Zeigt Eine Umfrage

Video: Bräutigam Und Arbeitgeber Brechen Das Gesetz, Zeigt Eine Umfrage
Video: Bundesrat billigt Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf 2023, Juni
Anonim

Das „störende“und illegale Ausübung der Scheinselbstständigkeit in der Pferdesportbranche immer noch auftritt, hat eine Umfrage ergeben.

Die letztes Jahr von der British Grooms Association (BGA) durchgeführte Studie hat ergeben, dass fast ein Fünftel der Befragten gibt an, selbstständig zu sein, wenn dies nicht der Fall ist, was gegen das Gesetz verstößt.

„Diese Umfrage zeigt, dass es in der Pferdesportbranche immer noch eine beunruhigende Praxis gibt, bei der Arbeitgeber einigen angestellten Pferdepflegern sagen, dass sie selbstständig sind eine illegale Praxis und Steuerhinterziehung“, sagte BGA-Geschäftsführerin Lucy Katan.

"Außerdem, Bräutigamen werden auch ihre Arbeitsrechte und die Vorteile einer selbstständigen Tätigkeit verweigert. Kurz gesagt, diejenigen, denen gesagt wurde, dass sie selbstständig sind, obwohl dies nicht der Fall ist, erleiden einen doppelten Nachteil.

„Wir laden jeden ein, dem fälschlicherweise mitgeteilt wurde, dass er selbstständig ist, sich um Rat zu fragen.“

Das britische Gesetz besagt, dass jemand selbstständig ist, wenn er oder sie „führt ihr Geschäft für sich selbst und übernimmt Verantwortung für dessen Erfolg oder Misserfolg“.

Diejenigen, die wirklich selbstständig sind, müssen in der Lage sein, Entscheidungen über ihre Arbeit zu treffen, z. B. wie viel sie verlangen und wie viele Stunden sie arbeiten.

Scheinselbständigkeit ist für Arbeitgeber illegal, da sie ihren Beitrag nicht leisten, aber auch für den Bräutigam, der dies tun wird niedrigere Steuersätze zahlen, als sie sollten, wenn sie als Selbständige registriert sind.

Die Umfrage, die nur Freiberuflern zugänglich war, zielte darauf ab, ihre Alltagspraktiken zu untersuchen und „die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeitspraktiken, Verdienste und gemeinsamen Herausforderungen zu vergleichen“.

Jeder, der von diesen Problemen betroffen ist, kann sich an die British Grooms Association wenden

Beliebt nach Thema